Inhaltsstoffe und Wirkungsweise von Marine Phytoplankton

Phytolize Marine Phytoplankton Pulver Flakes vegane Kapseln
Phytolize Marine Phytoplankton Pulver, Flakes und vegane Kapseln

Marines Phytoplankton besticht nicht nur durch die hohe Nährstoffdichte und Bioverfügbarkeit seiner Inhaltsstoffe...Die Mikroalge Marine Phytoplankton ist "DIE" vegane und nachhaltige Omega-3 Fettsäurenquelle und Alternative zum Fischöl!

 → beste und einzigartige phospholipidgebundene vegane Omega-3 (EPA: 4%) Fetttsäuren Quelle

 → 40-50% Protein

 → 18 Aminosäuren incl. ALLEN 9 essentiellen

 → Polysaccharide

 → Vielzahl an Antioxidantien (u.a. Chlorophyll, Carotinoide, beta-Carotin, Vaucheriaxanthin,    

      Violaxanthin, Antheraxanthin, Canthaxanthin, Astaxanthin, Zeaxanthin, etc.) incl.

      SOD (bewährt u.a. zur Schwermetallausleitung)

 → hoher Mineraliengehalt (reich an Silizium, Zink, Calcium, Magnesium, Jod und Schwefel)

 → reich an Vitaminen (A, C, D, E, B-Vitamine incl. B12)

 → über 90 leicht resorbierbare Spurenelemente, Pigmente, Enzyme

 → 100% bioverfügbar

 → enthält sämtliche Nährstoffe, die zur Erhaltung und Bildung neuer Zellen notwendig sind, einschließlich den Nukleinsäuren DNA und RNA und den Nukleotiden ATP, ADP und GTP (Schutz und Regeneration unserer DNA, direkte Energiezufuhr auf Mitochondrialebene)

 

NÄHRWERTTABELLE Marines Phytoplankton pro 100g Trockengewicht:

 

Brennwert:                                                1638Kj (391 Kcal)

Eiweiß:                                                        42,6g

Gesamtfett: (bestehend aus)                    18,2g

  - gesättigte Fettsäuren:                             4,3g

  - ungesättigte Fettsäuren:                         8,9g

- davon mehrfach ungesättigte:                   4,9g

- einfach ungesättigte:                                 4,0g

Gesamt Omega-3-Fettsäuren (EPA):           4,0g

Kohlenhydrate:                                              7,2g

davon Zucker:                                                1,1g

Ballaststoffe:                                              14,6g

Salz (natürlich vorkommendes Natrium):     1,4g

 

Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

 

 

Marine Phytoplankton als ganzheitliches Nahrungsergänzungsmittel - wie wirkt Marines Phytoplankton?

Marines Phytoplankton wirkt stark basisch und zeigt sich perfekt bei Entgiftungs-, und Entschlackungskuren (Detox), da es durch seine hohe Nährstoffdichte einer Demineralisierung entgegenwirkt. Als direkter, langanhaltender und hoher Energielieferant eignet es sich bestens für alle, die einen erhöhten Energiebedarf haben, z. B. Schwangere, Kinder, Senioren, chronisch Kranke oder Sportler.

Marines Phytoplankton wirkt auf den Körper genauso sauerstoffanreichernd und entgiftend wie auf den Ozean. Das Vorhandensein von Hunderten von synergistischen Elementen im Phytoplankton hat Forscher und Wissenschaftler veranlasst, Marine Phytoplankton als die Zukunft der Naturmedizin mit der kombinierten Kraft anderer Superfoods wie Spirulina, Chlorella, Astaxanthin und anderer starker Antioxidantien zu bezeichnen.

 

  • Nährstoffreiches Antioxidans

Labortests fanden Hunderte von Nährstoffen im marinen Phytoplankton, einschließlich aller bekannten Nährstoffmoleküle und Dutzender, die bis zu ihrer Entdeckung weder identifiziert noch untersucht worden waren.

Diese einzigartige Zusammensetzung und die Tatsache, dass Marine Phytoplankton-Moleküle fünfmal kleiner sind als ein rotes Blutkörperchen, ermöglichen es dem Marinem Phytoplankton, Zellen auf einzigartige Weise zu durchdringen und zu nähren.

Das einzellige Marine Phytoplankton ist für die Verarbeitung nicht vom Verdauungssystem oder der Leber abhängig, was es zu einer extrem bioverfügbaren Nährstoffquelle auf zellulärer Ebene macht.

 

  • Die Supermacht von SOD

Wissenschaftler haben eine Substanz in Lebewesen identifiziert, die in direktem Zusammenhang mit der Lebensspanne eines Lebewesens zu stehen scheint. Mäuse haben einen sehr niedrigen Gehalt an dieser Verbindung, während Galapagos-Schildkröten einige der höchsten Gehalte aufweisen (und über 150 Jahre leben können).

Diese Substanz ist ein Antioxidans-Enzym namens Superoxide Dismutase (SOD). SOD wird in der Regel intern erstellt, und obwohl alle Menschen es haben, können unsere Werte stark variieren, und Forscher spekulieren, dass dies Teil des Rätsels sein könnte, warum manche Menschen (und Kulturen) länger leben als andere.

SOD ist wichtig für den Schutz der Zellen und hilft bei der Kontrolle der Fähigkeit der Zellen, Toxine zu entfernen. Menschen mit einem hohen SOD-Gehalt können Toxine besser ausleiten und Zellen reparieren.  Möglicherweise der Grund, warum dies mit der Langlebigkeit zusammenhängt.

SOD deaktiviert ein freies Radikal namens Superoxid mit einem Prozess namens Dismutation, wobei das freie Radikal in Wasserstoffperoxid umgewandelt wird, das in harmlosen Sauerstoff und Wasser zerfällt.

SOD soll 3.500-mal wirksamer als Vitamin C sein und ist für die Gesundheit so wichtig, dass die Produktion im Mutterleib beginnt, bevor ein Baby überhaupt geboren wird.

Wir wissen seit Jahren, dass freie Radikale zu Krankheiten und zum vorzeitigen Tod führen können. Antioxidantien wie SOD können diesen Prozess verlangsamen.

 

  • Essentielle Mineralien

Spurenelemente sind beliebte Nahrungsergänzungsmittel, da bei geschätzten 80+% der Menschen ein Mangel an bestimmten lebenswichtigen Spurenelementen festzustellen ist.

Obwohl es einige
Spurenelement Nahrungsergänzungsmittel gibt, ist Marines Phytoplankton eine hervorragende Quelle für alle Spurenelemente, die der Körper in der bioverfügbarsten Form benötigt.

 

  • Leberunterstützung

Die Leber ist das Hauptorgan für die Entgiftung im Körper und für die Aufnahme von Nährstoffen von entscheidender Bedeutung. Wenn wir älter werden oder gesundheitliche Probleme haben, kann die Fähigkeit der Leber, diese Aufgaben zu erfüllen, beeinträchtigt werden, was die Aufnahme lebenswichtiger Nährstoffe noch schwieriger macht.

Marine Phytoplankton kann auf zellulärer Ebene absorbiert werden, sodass der Körper für die Verarbeitung nicht auf das Verdauungssystem oder die Leber angewiesen ist. Dies hilft dem Körper nicht nur, die notwendigen Nährstoffe zu erhalten, wenn die Leberfunktion beeinträchtigt ist, sondern kann auch dazu beitragen, die Gesundheit der Leber wiederherzustellen, ohne die Entgiftungswege des Körpers zu belasten.

Der Verzehr von hochwertigem Marinen Phytoplankton veranlasst den Körper, gesunde Zellen zu bilden und zu regenerieren.

 

  • Gesunde Zellmembranen & Regeneration

Möglicherweise ist einer der wichtigsten Vorteile des Marinen Phytoplanktons seine einzigartige Fähigkeit, Zellmembranen zu stärken und die Zellregeneration zu induzieren. Dies ist der Grund, warum Ärzte und Heilpraktiker, die Marine Phytoplankton bei Patienten angewendet haben, innerhalb weniger Tage drastische Verbesserungen bei Patienten mit chronischen Erkrankungen feststellten.

Die Erklärung dafür könnte in der einzigartigen Fähigkeit von Marinem Phytoplankton liegen, sich schnell zu vermehren und dadurch auch die Zellregeneration im Körper zu fördern.

Viele von uns haben aus verschiedenen Gründen geschwächte Zellwände, oft hervorgerufen von stark verarbeiteten und ranzigen Pflanzenölen (Transfette!). Wenn solche Öle einen Großteil unserer Fettaufnahme darstellen, muß der Körper daraus
neues Gewebe und neue Zellwände aufbauen . Es gibt Untersuchungen, wonach beim Einbau dieser plastifizierten Fette in Zellen die Wahrscheinlichkeit einer Zellmutation und anderer Probleme höher ist.

Eine gesunde Zelle sollte eine ausreichende Anzahl an zusätzlichen Elektronen haben, die mit der Menge an Sauerstoff korrelieren, die den Zellen zur Verfügung steht. Je mehr Elektronen und Sauerstoff die Zellen haben, desto gesünder ist die Zelle und desto besser kann sich die Zelle regenerieren. Wenn die Zellwände durch künstliche Fette aufgebaut wurden, weil der Körpe hauptsächlich nur diese zur Verfügung hat, kann die Zelle diese zusätzlichen Elektronen nicht halten und die Gesundheit der Zelle wird beeinträchtigt.

Die Mikroalge Marine Phytoplankton trägt auf zwei Arten zur Verbesserung der Zellgesundheit bei:

  •    Es versorgt die Zellen mit den notwendigen Elektronen, um den Sauerstoffgehalt zu erhöhen und die Fähigkeit zur Regeneration zu erhalten.
  •   Es stellt essentielle Aminoäuren und Fettsäuren bereit , die der Körper benötigt, um gesunde Zellwände aufzubauen, die sich korrekt regenerieren können.

 

Ab dem Zeitpunkt der Empfängnis befindet sich der Körper zu jeder Zeit in einem Methylierungsprozess. Dieser Methylierungsprozess ist ein lebenswichtiger Stoffwechselprozess, der milliardenfach pro Sekunde im Körper abläuft.

Kurz gesagt, eine Methylierung findet statt, wenn ein Molekül eine Methylgruppe an ein anderes Molekül weitergibt. Dieser Prozess ist entscheidend für die Aufnahme verschiedener Nährstoffe (wie Folsäure, B12 und andere) in den Körper.

Es ist leicht zu erkennen, warum eine beeinträchtigte Methylierung den Körper negativ beeinflussen kann, und viele von uns leiden darunter, ohne es überhaupt zu wissen. Auf praktischer Ebene hilft Methylierung, DNA zu reparieren, Toxine aus dem Körper zu entfernen und Entzündungen zu reduzieren.


Demethylierung ist andererseits mit Zellabbau, Krebsanfälligkeit und Zellmutationen verbunden.

Marine Phytoplankton enthält alle wichtigen Vitamine, Mineralien und Aminosäuren und unterstützt den natürlichen Methylierungsprozess des Körpers sowie die richtige Zellteilung und das Wachstum. Dies erklärt auch, warum Marines Phytoplankton schnell bei chronischen Krankheiten hilft und die Lebensdauer erhöht.

 

  • Immun- und Energie-Boosting

Eine Studie an der Universität von Utah ergab, dass diejenigen, die regelmäßig Marines Phytoplankton einnehmen, einen höheren CD3-Wert aufweisen, ein Indikator für Immunzellen, die für die Bekämpfung von Viren und Bakterien verantwortlich sind. Die Teilnehmer, die das Marine Phytoplankton einnahmen, erzielten bei Tests zur psychischen Gesundheit ebenfalls höhere Werte.

Jetzt europaweit versandkostenfrei bestellen!!!